Mit dem freiwilligen Fortbildungszertifikat der Landesapothekerkammern weisen PTA die Fortbildung nach und zeigen aktuelles Wissen. Fortbildungspunkte werden allerdings nur für anerkannte Fortbildungsveranstaltungen vergeben.

Die Deutsche Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren e.V. beantragt für alle Ihre Fortbildungsseminare eine Akkreditierung bei der zuständigen Landesapothekerkammer. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht nur fundiertes und praxisgerechtes Wissen erhalten, sondern auch die Fortbildungspunkte von der Kammer bestätigt bekommen. Tipps zur Fortbildungspunkten erhalten Sie in einem aktuellen Beitrag auf ApothekAdhoc.

Ihr Plus bei der DAHN:

Was viele PTA bei unseren Fortbildungen besonders schätzen, ist etwas, was nur ein Präsenz-Seminar ermöglichen kann: Der direkte und persönliche Austausch mit Dozenten und anderen Teilnehmern in entspannter Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Informieren Sie sich hier aktuelle Fortbildungstermine für PTA und erfahren Sie, was andere Teilnehmer über unsere Seminare sagen.

Besonders wichtig für alle PTA, die in Teilzeit arbeiten oder Eltern- und Pflegezeit in Anspruch nehmen: Die Deutsche Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren erfüllt die Qualitäts- und Förderrichtlinien  für Weiterbildungsanbieter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und ist berechtigt, Fördergutscheine entgegenzunehmen. So können Sie bis zu 50 % der Seminarkosten erstattet bekommen (weitere Informationen). Bei Fragen steht Ihnen unsere Bildungsberatung sehr gerne zur Verfügung.