Wir sind auch weiterhin für Sie da! Beachten Sie unser aktuelles Angebot an "Online-Seminaren"!

Home » Kinderkrankheiten natürlich behandeln

Fortbildung und Weiterbildung in Homöopathie und Naturheilkunde

Kinderkrankheiten natürlich behandeln

Kinderkrankheiten natürlich behandeln

Acht bis zehn Infekte pro Jahr sind normal – während der Kleinkindzeit! Kann der Krankheitsprozess durchlaufen werden, so reift und stärkt sich das Immunsystem daran. Gerät der Prozess ins Stocken, so können Komplikationen auftreten (eitrige Mittelohrentzündung, Lungenentzündung, etc.). Wird der natürliche Gesundungsprozess unterdrückt, so kann dies zu deutlich vermehrten Allergien und anderen Erkrankungen im späteren Leben führen. In dieser Fortbildung lernen Sie, wie mit natürlichen, einfachen Mitteln die Krankheitsprozesse begleitet und die Gefahr von Komplikationen minimiert werden können. Fieber kann als positive Kraft verstanden werden, die hilft, die Krankheit selbst zu heilen. Fieber sollte zwar kontrolliert und beobachtet, jedoch nicht unterdrückt werden.

Referent ist Dr. Christoph Meinecke

Diese Fortbildung besteht aus zwei Teilen:

Teil 1: 27.1.2023, 19 – 20.30 Uhr

Teil 2: 10.2.2023, 19 – 20.30 Uhr

Kosten: 50,- Euro 

Die Abende werden aufgezeichnet, sollten Sie an einem der Termine nicht können, so können Sie uch die Aufzeichnung erwerben.

Über den Dozenten:
Dr. med. Christoph Meinecke ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut. Er ist niedergelassener Kinderarzt und als verantwortlicher Pädiater für die Neugeborenenversorgung im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin tätig. Dr. Meinecke ist Mitglied im Gründungs- und Leitungsteam des » Familienforums Havelhöhe und Mitglied in Geschäftsführung und Vorstand des » Emmi-Pikler-Haus e. V.